Gemeinsam mit Girolibero die Herrlichkeit der Langsamkeit im Sattel entdecke | Selle Royal

Gemeinsam mit Girolibero die Herrlichkeit der Langsamkeit im Sattel entdecke

People & Partners
Gemeinsam mit Girolibero die Herrlichkeit der Langsamkeit im Sattel entdecke
Juni 2019

Das Wort “Ride” hat viele verschiedene Bedeutungen, und jede erzählt die gleiche Abenteuergeschichte. Unsere Art von Ride ist das, was wir “Slow Tourism" nennen, eine respektvolle und bewusste Herangehensweise, um einige der schönsten Ecken des Planeten zu entdecken. Diese Art von Tourismus erfordert eine exzellente Planung, von der Zusammenführung von Gleichgesinnten bis hin zur Auswahl des perfekten Fahrzeugs, um die Kilometer zurückzulegen. Und das ist für uns natürlich das Fahrrad.

Seit 1998 gibt es in Italien eine Gruppe von Radfahrern, die es geliebt haben, die Welt mit dem Fahrrad zu bereisen, und sich seitdem dafür entschieden haben, diese Leidenschaft zu ihrer Arbeit zu machen. Mit dem Kauf von 24 Fahrrädern und so vielen Schlössern, wie sie sich leisten konnten, waren ihre ersten Fahrten ein großer Erfolg, die sie durch Österreich, Holland und Deutschland führten.

Dank ihres Engagements und der Unterstützung der ersten Touristen wurde Girolibero kurz vor der Jahrhundertwende offiziell geboren. Girolibero ist heute der führende italienische Reiseveranstalter, der sich auf Radreisen spezialisiert hat und all jenen gewidmet ist, die die Welt in einem langsamen Tempo entdecken möchten. Während Girolibero wächst, ist ihr Credo, die Achtung der Umwelt sowie der verschiedenen Kulturen und lokalen Traditionen, denen sie auf dem Weg begegnen, immer noch von höchstem Wert.

Heute bietet Girolibero über 200 Reiserouten auf der ganzen Welt an, aus denen Hobby-Radfahrer wählen können. Außerdem bietet Girolibero von der Auswahl der zu entdeckenden Länder, über die Auswahl der besten Routen, der besten Hotels und sogar bis hin zu Gepäcktransfer umfassende Unterstützung, die nichts dem Zufall überlässt - denn das Fahren auf zwei Rädern sollte zu 100% Freude bereiten.

Bis heute ist die Förderung eines bewussten Tourismus auf zwei Rädern Giroliberos oberstes Ziel und verdient Respekt von allen Radfahrern, vom Anfänger bis zum Profi. Der Beitritt zur AITR (Italian Association of Responsible Tourism - Italienischer Verband für verantwortungs-vollen Tourismus) und die Mitgliedschaft bei der ATTA (Adventure Travel Trade Association – Fachverband für Abenteuerreisen) unterstreichen das Engagement für eine Reisephilosophie, die der Planet heute mehr denn je braucht.

Das Konzept des verantwortungsvollen Radfahrens und die Verpflichtung, das Fahrrad im Rahmen eines gesunden, nachhaltigen Lebensstils zu fördern, brachten Selle Royal und Girolibero auf einer bemerkenswerten Reise zusammen. Die derzeitige Flotte von 2000 Fahrrädern und 200 E-Bikes, die vom Reiseveranstalter in Vicenza verwaltet werden, sind alle mit Sätteln von Selle Royal ausgestattet. Um diese Vereinigung zu feiern, die in den kommenden Monaten erneut um die Welt gehen soll, schlägt Girolibero die besten Reisen für dich vor - in ausgezeichneter Gesellschaft und auf zwei Rädern (und einem Sattel). Halte also Ausschau und packe deinen Koffer für das Abenteuer deines Lebens!

Kommentare 0