Kinder und das Fahrrad: Im Mai beginnt die Fahrradsaison! | Selle Royal

Kinder und das Fahrrad: Im Mai beginnt die Fahrradsaison!

Bike Culture & Tips
Kinder und das Fahrrad: Im Mai beginnt die Fahrradsaison!
Mai 2018

Um den neuen Generationen eine sorgenfreie Zukunft zu sichern, ist es wichtig, ihnen auch zu zeigen, welches Verhalten in welcher Lebenslage das beste ist. Im Hinblick auf den Umweltschutz ist Mobilität ein grundlegendes Thema. Unterwegs zu sein bei möglichst geringen Schadstoffemissionen ist die Herausforderung dieser Jahre, und in diesem Sinne könnte ein breiter Einsatz des Fahrrads als Hauptverkehrsmittel viele Probleme lösen.
Daher sind die Initiativen, die das Radfahren unter den Kleinsten fördern, so wichtig wie grundlegend.

In den Vereinigten Staaten zählt der Bike to School Day zu den wichtigsten Events dieser Art. Zum ersten Mal fand er am 9. Mai 2012 im Rahmen des National Bike Month (der Monat des Fahrrads) der League of American Bicyclists statt; tausend lokale Events in 49 Staaten mit einem gemeinsamen Ziel: Kinder dazu zu ermutigen, in aller Sicherheit mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren, ohne Autos oder andere, die Umwelt schädigende Fahrzeuge zu verwenden.
Auch in Italien fehlt es nicht an ähnlichen Initiativen. Eine davon ist Bimbimbici, eine nationale Kampagne zur Förderung des Radfahrens unter Jugendlichen und Kindern, die von der FIAB - Federazione Italiana Amici della Bicicletta (Italienischer Verband der Fahrradfreunde) entwickelt wurde.

Aber worum geht es konkret bei Bimbimbici?
Es handelt sich um eine fröhliche Radfahrt durch die Straßen der Stadt und ihre Umgebung, die jedes Jahr im Mai anlässlich des nationalen Tags des Fahrrads stattfindet. Ein Ereignis, das mit den täglichen Fahrten die Aufmerksamkeit auf die Sicherheit und die Gesundheit vor allem der Jüngsten lenken möchte. Gleichzeitig regt dieser Gruppenausflug dazu an, umfassender über die Notwendigkeit grüner Zonen und Radwege in den Innenstädten nachzudenken, denn sie sind unverzichtbar, will man die Lebensqualität verbessern.

Dieses Jahr ist der Treffpunkt am Sonntag, den 13. Mai. Das Thema sind die Superhelden, denn wer Fahrrad fährt, hat genau die gleichen Kräfte wie die Comic-Helden: Er will nur das Beste für seinesgleichen!

Bei beiden der genannten Initiativen, Bike to School Day und Bimbimbimci spielt die Sicherheit eine grundlegende Rolle. Dabei handelt es sich um ein besonders sensibles Thema, das höchste Aufmerksamkeit erfordert und daher im Mittelpunkt beider für Mai geplanten Events steht - ein unverzichtbares Element, wenn man sich auf den Sattel des Fahrrads schwingt, vor allem für Kinder.

In diesem Zusammenhang hat Selle Royal in Zusammenarbeit mit ECF und FIAB ein pädagogisches Projekt für junge Radfahrer entwickelt, "Enjoy your bike in safety with Mr. Roy
Mr. Roy ist ein liebenswertes Maskottchen (vom Illustrator Ale Giorgini erfunden und gezeichnet), das die wichtigsten Regeln für einen sicheren und intelligenten Gebrauch des Fahrrads zeigt und erklärt. Dieser ungewöhnliche Lehrer erklärt die wichtigsten Begriffe zum Radfahren im Verkehr auf einfache und lustige Weise. Außerdem können die Kinder ein Bild mit ihren Ratschlägen für gefahrloses Radfahren einsenden.

Über dieses schöne Projekt hinaus hat Selle Royal an die jüngeren Fahrradfans gedacht und ein neues Kids Range zusammengestellt, das vier Sättel umfasst, die speziell für Kinder auf Fahrrädern von 12“ bis 24“ gedacht sind.

Kommentare 0
- 50% TA+TOO - 50% TA+TOO