Sattel und Kunst-Projekt von Selle Royal | Selle Royal

Sattel und Kunst-Projekt von Selle Royal

Events & Initiativen
People & Partners
Produkt & Tech

Sattel und Kunst-Projekt von Selle Royal
Dezember 2015

Führende Karikaturisten, Produktdesigner, Graphikdesigner und Trickfilmzeichner aus Europa und den USA wurden von Selle Royal beauftragt ein exklusives Set von 25 Kunstwerken zu gestalten. Als Grundlage dienen Sättel von Selle Royal.

Die Kunstwerke orientieren sich an fünf gesellschaftlich relevanten Themen und zelebrieren einige wichtige internationale Feiertage. Valentinstag (14. Februar) Frauentag (8. März), Earth Day (22. April), Internationaler Tag des Fahrrads (11. Mai) and Kindertag (1. Juni).

Wir von Selle Royal sind schon immer bestrebt ein verantwortungsvolles Unternehmen zu sein. Wir glauben das Radfahren und Kunst wichtige Impulse für Veränderung in der Welt sind. Die gewählten Themen spiegeln dieses Engagement mit der ersten Edition wieder. Gemeinsam können wir für eine gerechte und gemeinsame Welt kämpfen und die Widrigkeiten des Lebens überwinden.

Matteo Cuccato, Projektleiter und Künstler erläutert die Entstehung der Kunstwerke: „Wir haben nur den Sattel und den Illustrator bestimmt, ansonsten konnten sich die Künstler auf dem Sattel selbst verwirklichen, mit ihren bevorzugten Arbeitsweisen und ihrem persönlichen Stil.“

Um eine Diskussion zu diesen Themen anzustoßen wird Selle Royal jeweils nur einen Sattel  im Rahmen eines Gewinnspiels vergeben. Einfach über den Hashtag #sUPportproject teilnehmen und erzählen welche Widrigkeiten euch im Leben begegnet sind und wie ihr sie  gemeistert habt.

Am Valentinstag, 14. Februar, werden die ersten fünf Sättel zum Thema „Love Today“ präsentiert, dafür einfach den hashtag#Lovetoday verwenden. Für diese ersten fünf Kunstwerke wurde das Modell LookIn Moderate von Selle Royal verwendet. 

Sie können zu Selle Royal UP Video hier ansehen.

Kommentare 0